Mein Leitbild

Mein Leitbild setzt sich aus mehreren Teilen zusammen, die ein Ganzes bilden. Dieses setze ich konsequent in meinem eigenen Leben um.

tl_files/StadelCoaching/img/puzzle_leitbild.jpg

Zielorientierung

Das Überwinden von Hürden, die unüberwindbar scheinen, beginnt mit der Fokussierung auf das Ziel. Gemäß dem Zitat von Lucius Annaeus Seneca

„Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der richtige.“

müssen Sie zuerst das Ziel kennen, bevor Sie daran arbeiten können, es zu erreichen. Als Coach bin ich dafür da, mit Ihnen das konkrete Ziel zu formulieren und den Weg dorthin auszuarbeiten, um Ihre persönlichen Hürden zu überwinden und Herausforderungen zu meistern.

Lösungsorientierung

Die Fokussierung auf das Problem hat noch kein Problem gelöst. Durch das Coaching lösen wir uns vom Problem und fokussieren uns stattdessen auf die Lösung der Problemstellung. Mit den von mir eingesetzten Coachingmethoden unterstütze ich Sie aktiv dabei, neue Blickwinkel einzunehmen und so mögliche Lösungen selbst zu erkennen.

Nur durch Handlung kann Erfolg entstehen

"Der Unterschied zwischen Traum und Ziel ist die Tat!"

Der innerhalb des Coachings erarbeitete Weg zur Erreichung Ihres Ziels, muss von Ihnen selbst beschritten werden. Denn der Wille zur Handlung und auch die Handlung selbst ist Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Zielerreichung.

Alle Menschen haben das Potenzial, ihre Probleme selbst zu lösen

Diese elementare Annahme des systemischen Coachings bildet einen der wichtigsten Punkte meines Leitbildes. Ich bin davon überzeugt, dass alle Menschen selbst die Ressourcen, Fähigkeiten und Potenziale haben, ihre Probleme selbst zu lösen. Ich unterstütze Sie dabei, Ihre Potenziale zu erkennen und zu Ihrem eigenen Vorteil zu nutzen.

Respekt und Wertschätzung

In meinem Leben begegne ich allen Mitmenschen mit Respekt und Wertschätzung. Im Rahmen der von mir durchgeführten Coachings agiere ich mit meinem Klient als Partner. Die Kommunikation und der gegenseitige Umgang erfolgt auf Augenhöhe.

Meine Arbeit bereitet mir Spaß und Freude

Mir ist es sehr wichtig, dass mir meine Arbeit Freude bereitet. Denn nur wenn ich Spaß habe, kann ich Zufriedenheit mit meinem Tun empfinden, ausstrahlen und auf andere übertragen. Ich habe täglich das Gefühl, durch mein Handeln tatsächlich etwas zu bewegen. Dies führt zu einer guten Führungskultur, durch die Motivation und Eigenverantwortung sowohl für mich selbst als auch für andere entsteht.

Qualität schaffen

Wenn ich etwas mache, dann mache ich es richtig. Dies betrifft sowohl das private als auch das berufliche Umfeld.

Ich erwarte von Ihnen, dass Sie sich aktiv am Coachingprozess beteiligen und jederzeit den Willen haben, Ihre Situation zum Positiven zu verändern. Sollte dies Ihrer Haltung dem Coaching gegenüber entsprechen, so freue ich mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen!